Pfeil nach links Vorsorgen. Finanzieren. Existenzsicherung. Geldveranlagung. Pfeil nach rechts

              

Finanzieren

Sie haben schon einen Plan für Ihr Bauprojekt? Planen Sie unbedingt Finanzreserven ein! Und bei Käufen mindestens 10 Prozent für Nebenkosten (Steuern, Anwaltskosten, Bankgebühren, Makler).   

Ob Sie einen Kredit bekommen, hängt hauptsächlich von Ihrem Job, Ihrem Eigenkapital (sollte über 20 Prozent der Gesamtinvestitionssumme liegen) und der Leistbarkeit der Rückzahlungsrate ab.   

Doch passt Ihr Immobilientraum auch finanziell zu Ihrer langfristigen Lebensplanung? Oder werden im großen Garten doch keine Kinder spielen, weil man auf die beiden Vollzeiteinkünfte auch nicht temporär verzichten kann?

Können Sie sich die Immobilie auch noch in der Pension leisten? Welche finanziellen Spielräume haben Sie bei längerer Krankheit oder Arbeitslosigkeit?

Mit der Planung Ihrer Finanzierung übernehmen wir eine große Verantwortung! Wir sind mit unserem Expertennetzwerk auch bei Förderungen, Kaufvertragserrichtung, steuerlichen Fragen, Immobilienvermarktung und Bankabwicklung Ihr verlässlicher Wegbegleiter.

Finanztipps

Testament? Ich? Warum? Lesen Sie mehr

 

 

Von welchen Ihrer Giro- und Sparkonten weiß das Finanzamt? Lesen Sie mehr    

 

   

Wie hat sich Ihre Veranlagung 2016 entwickelt? Lesen Sie mehr    

 



Aktuelles

               

     

Das Sparbuch ist seit 2010 ein Verlustgeschäft. Agenda Austria rechnet vor ...



Newsletter

Aktueller Newsletter

Hier finden Sie unseren aktuellen Newsletter

Newsletter Anmeldung

Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

Newsletter Archiv

Newsletter vom November 2016